© Michael Uhlmann

Informationen von A-Z

Allgemeines

Niemand geht gern ins Krankenhaus. Viele Fragen bewegen Sie vor einer stationären Aufnahme. Was ist zu beachten und wie läuft alles ab?
Im Folgenden wollen wir Ihnen viele der organisatorischen Fragen schon vor Ihrem ersten Tag bei uns im Haus beantworten, denn gemäß unseres Leitbildes und dem Qualitätsmanagement ist der zufriedene Mensch unser Ziel.

Wir wissen, dass Sie durch den Krankenhausaufenthalt aus Ihrer gewohnten Umgebung kommen und es deshalb eine große Umgewöhnung für Sie ist. Ihr persönliches Umfeld wird auf das Bett und den Nachtschrank beschränkt. Bitte bringen Sie deshalb nur mit, was Sie für Ihren Aufenthalt dringend benötigen. Neben persönlichen Toilettenartikeln und angemessener Tageskleidung gehören dazu ein Bademantel, Hausschuhe und evtl. ein Freizeitanzug. Verzichten Sie auf viel Gepäck und Wertsachen.

 

Besuchzeiten

Sie können jederzeit Ihren Besuch empfangen. Nehmen Sie hierbei bitte Rücksicht auf Ihre Mitpatienten, denn ausgiebige Ruhe trägt zur Gesundung eines jeden Patienten bei.
Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, empfehlen wir folgende Besuchszeiten:

· täglich:     15.00 – 19.00 Uhr
· sonntags: 14.00 – 19.00 Uhr

Beachten Sie bitte, dass ab 22.00 Uhr Nachtruhe herrscht.

Nutzen Sie mit Ihren Angehörigen unsere Aufenthaltsräume und Balkone, die Ihnen auf fast allen Stationen zur Verfügung stehen.

Wenn Ihre Genesung soweit fortgeschritten ist, dass Sie Ihr Zimmer verlassen können, dann steht Ihnen bei gutem Wetter auch unser grünes Außengelände für Spaziergänge zur Verfügung.

Spaziergänge außerhalb des Klinikgeländes bedürfen der besonderen Genehmigung. hierbei sollten Sie bedenken, dass Sie dann keinen Versicherungsschutz mehr haben und für evtl. auftretende Schäden selbst haften müssen.

Seien Sie bitte während der ärztlichen Visiten und der Behandlungszeiten im Zimmer.

 

Blumen

Viele Ihrer Besucher werden Ihnen Blumen mitbringen. Da Blumenerde Bakterien enthalten kann, bitten wir Sie, auf Topfpflanzen zu verzichten. Im Klinikum in den Pfeifferschen Stiftungen können am Kiosk und in der Werkstatt für behinderte Menschen Schnittblumen käuflich erworben werden.
Für Blumensträuße stehen auf den Stationen Blumenvasen bereit.

Cafeteria

Sie haben die Möglichkeit, in unserer  Cafeteria im Foyer des Klinikums in den Pfeifferschen Stiftungen Speisen und Getränke einzunehmen. Im Kioskbereich der Cafeteria erhalten Sie Zeitungen und Zeitschriften, Hygieneartikel, Süßigkeiten, Blumen und Geschenke sowie Kopfhörer für TV und Radio.

Öffnungszeiten Kiosk im Klinikum in den Pfeifferschen Stiftungen

Montag bis Freitag7:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Samstag, Sonntag7:30 Uhr bis 17:00 Uhr
und Feiertag

Wir bieten Ihnen Snacks und Salate, Kuchen und Torte aus Eigenproduktion, Kaffee und Heiß- und Kaltgetränke sowie an den Wochentagen eine Suppe und zwei  täglich wechselnde Mittagsmenüs. Alles auch zum Mitnehmen. In den Sommermonaten haben Sie die Möglichkeit, die Speisen und Getränke im Cafégarten einzunehmen.

Die Cafeteria wird von der 2015 gegründeten Integrationsgesellschaft (IPS) betrieben . Ziel des Inklusionsprojektes ist es sozialversicherungspflichtigen Dauerarbeitsplätzen für Menschen mit Schwerbehinderung zu schaffen. Es arbeiten sieben Mitarbeiter in der Cafeteria, davon vier mit Schwerbehinderung.

 

 

Entlassung

Die behandelnden Ärzte legen die Behandlung, die Medikamentenverordnung und den Zeitpunkt der Entlassung im Rahmen Ihrer stationären Behandlung fest. Sie werden über alle Aspekte umfangreich informiert. Volljährige Versicherte müssen gemäß § 39 Abs. 4 SGD V pro Kalendertag eine Zuzahlung von 10,00 € tätigen. Die anfallenden Restkosten werden von Ihrer Krankenkasse übernommen.
Nach einem Krankenhausaufenthalt von insgesamt 28 Tagen/ Jahr werden die Kosten in voller Höhe von der Krankenkasse getragen.
Die Abrechnung erfolgt bargeldlos, Sie erhalten eine Zahlungsaufforderung, die Sie per Überweisung begleichen können. Kostenpflichtige Leistungen für Privatpatienten werden vom Krankenhaus und der privaten Abrechnungsstelle in Rechnung gestellt.

Erholung auf dem Krankenhausgelände

Die Lungenklinik Lostau zeichnet eine sehr idyllische Lage aus. Sofern Ihr Gesundheitszustand es zulässt und Sie das Zimmer verlassen dürfen, können Sie gern einen Spaziergang im Klinikgelände machen. Im gesamten Außenbereich stehen Ihnen Sitzmöglichkeiten zur Verfügung, wo Sie die Natur in absoluter Ruhe genießen können.

Ernährungs- und Diätberatung

Dieser Service unseres Hauses ist eine unterstützende Maßnahme zu den Verordnungen des Arztes und ist speziell auf Ihre jeweilige Erkrankung abgestimmt. Die Ernährungs- und Diätberatung soll Ihnen helfen, sich auch nach der Entlassung weiterhin bewusst und gesund zu ernähren.

Fernseher und Telefon

Das Telefon funktioniert nur mit einer eingesteckten Chipkarte. Die Chipkarte erhalten Sie an der Rezeption unseres Hauses gegen eine Leihgebühr von 5,00 Euro. Solange die Chipkarte in Ihrem Besitz und das Telefon angemeldet sind, wird täglich eine Grundgebühr von Ihrer Chipkarte abgebucht.

Der Fernseher funktioniert ebenfalls nur mit eingesteckter Chipkarte. Die tägliche Benutzung ist kostenlos.

Bitte achten Sie auf Ihre Chipkarte und führen sie mit sich, denn sie ist bares Geld wert. Das Klinikum haftet nicht für Diebstahl oder Verlust der Chipkarte. An einem Automaten direkt neben der Rezeption können Sie Ihre Chipkarte mit einem beliebig hohen Betrag aufladen. Zum Ende Ihres Aufenthalts geben Sie bitte die Chipkarte am Automaten neben der Rezeption zurück. Ihr ggf. vorhandenes Restguthaben erhalten Sie dann zusammen mit der Leihgebühr zurück.

Bitte beachten Sie die Bedienungsanleitung für die Telefonanlage. Bei Fragen können Sie sich auch gern an das Pflegepersonal wenden.

Kopfhörer können Sie selbst mitbringen oder in der Cafeteria im Erdgeschoss erwerben.

Friseur

Sie haben in unserem Haus die Möglichkeit, die Dienstleistung eines Frisörs in Anspruch zu nehmen.

In Lostau kommen immer dienstags Friseurinnen auf die Station, um Ihnen die Haare zu frisieren.
Im Klinikum in den Pfeifferschen Stiftungen haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, die Dienstleistung eines Friseurs in Anspruch zu nehmen.  „Annetts Haarservice“  befindet sich im Martin-Ulbrich-Haus auf dem Gelände der Pfeifferschen Stiftungen. Die Öffnungszeiten des Salons sind Mittwoch und Freitag von 9.00 Uhr – 16.00 Uhr nach Vereinbarung. Gern vereinbaren wir für Sie einen Termin. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an Ihr Pflegepersonal.

Fußpflege

Wir bieten auf allen Stationen den Service medizinischer Fußpflege oder podologischer Behandlungen an. Nähere Informationen erhalten Sie vom Pflegepersonal.

Gästezimmer

In der Lungenklinik Lostau besteht die Möglichkeit, Ihre Angehörigen zu Ihrer Unterstützung ebenfalls unterzubringen. Unsere Gästezimmer, die mit Dusche/WC, Single Küche und Fernseher (Bettwäsche, Handtücher, Reinigung und Fernseher inkl.) ausgestattet sind, stehen für Sie bereit.

Es stehen 4 Einzel- und 2 Doppelzimmer zur Verfügung. Aktuelle Preise erfragen Sie bitte in der Patientenaufnahme. Die Gästezimmer können vorab über die Rezeption in der Lungenklinik Lostau reserviert werden. Weitere Informationen z.B. zur Verpflegung erhalten Sie ebenfalls an der Rezeption.

 

Gottesdienste und Andachten

„Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir.“ (Jesaja 41, 10)

Wir freuen uns, Sie zu unseren Andachten und Gottesdiensten auf dem Gelände der Pfeifferschen Stiftungen begrüßen zu dürfen.

Bitte informieren Sie sich über die Termine der Gottesdienste hier.

Internet / WLAN

Mit diesem Angebot sind kabellose Internetzugänge für unsere Patienten per Funkverbindung möglich. Dadurch können sich Patienten per von zu Hause mitgebrachtem Laptop, Tablet oder Handy mobil und ganz ohne Kabelsalat ins Internet verbinden, E-Mails verschicken, chatten oder einfach nur Zeitung lesen und surfen. Die Zugangsdaten erhalten Interessierte an der Rezeption im Eingangsbereich der Klinik. Bitte beachten Sie, dass die Rezeption nicht durchgängig geöffnet ist (Öffnungszeiten: 07:00-17:00 Uhr). Dem Nutzer wird diese Leistung gegen eine Tagespauschale von 2,50 Euro zur Verfügung gestellt, Volumenbegrenzungen gibt es nicht. Nachdem Sie sich erstmals eingeloggt haben, ist der Zugang für 24 Stunden aktiv.

Parken

Dauerhaftes Parken ist auf dem Gelände des Klinikums in den Pfeifferschen Stiftungen nicht gestattet. Für Patienten und deren Besucher, die nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu uns kommen, steht im Schwarzkopfweg ein Parkplatz zur Verfügung. Beim Verlassen des Parkplatzes müssen Sie vorab am Kassenautomaten auf dem Parkplatz bezahlen.

Parkgebühren 
Mo - Fr     6:00 - 20:00 Uhr       0,50 €(je begonnene 30 min) 
Sa & So6:00 - 18:00 Uhr  0,50 €(je begonnene 30 min) 
12,00 €1 Tag


Sie können von Ihren Angehörigen mit dem Auto ins Krankenhaus gebracht bzw. abgeholt werden. Ihre Angehörigen wenden sich dann bitte an den Pförtner am Haupteingang Schwarzkopfweg.

 

 

Patientenbibliothek

Einmal wöchentlich besuchen Sie unsere Mitarbeiter auf den Stationen, um Ihnen Bücher und Lektüre anzubieten.

Patientenfragebögen

Ihre Zufriedenheit während des Krankenhausaufenthaltes ist unser Ziel.
Aus diesem Grunde möchten wir Sie bitten, uns am Ende Ihres Aufenthaltes ein wenig zu helfen und uns Ihre Sorgen und Nöte, aber auch Gutes und Anregungen auf einem Patientenfragebogen mitzuteilen, den Sie über das Pflegepersonal oder über den Briefkasten an den Fahrstühlen erhalten. Die Fragebögen werden anonym bearbeitet.

Wir bedanken uns für Ihre Mitarbeit!

 

Patientenzimmer

Patientenzimmer in der Lungenklinik Lostau
Die Lungenklinik in Lostau bietet Ihnen großzügig und freundlich eingerichtete Zimmer, teilweise mit Balkon. Jedes Zimmer verfügt über ein modernes Bad mit Toilette und Dusche.
Außerdem steht für jedes Zimmer ein Fernsehgerät zur Verfügung. Die Nutzung der Fernsehgeräte ist kostenlos. Um die Ruhe für Ihre Mitpatienten zu wahren, bitten wir Sie Kopfhörer zu benutzen.
Für die Telefonbenutzung am Bett ist es erforderlich, das Gerät frei zu schalten. Neben einer Anzahlung werden eine tägliche Grundgebühr und eine Gebühr je Gesprächseinheit für die Telefonbenutzung erhoben. In der Eingangshalle steht Ihnen aber auch ein öffentliches Kartentelefon zur Verfügung.

Patientenzimmer im Klinikum in den Pfeifferschen Stiftungen
Das Klinikum in den Pfeifferschen Stiftungen bietet Ihnen großzügig und freundlich eingerichtete Zimmer. Jedes Zimmer verfügt über ein modernes Bad mit Toilette und Dusche bzw. Waschgelegenheit. Außerdem stellen wir für jeden Patienten ein Telefon und pro Zimmer ein Fernsehgerät zur Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Mahlzeiten an dafür vorgesehenen Sitzmöglichkeiten einzunehmen.
Für die Telefonbenutzung ist es erforderlich, dass an einem Automaten eine Telefonkarte erworben wird und mit einem beliebigen Betrag aufgewertet wird. Nähere Informationen dazu erhalten Sie an der Rezeption.
Auf dieser Karte ist Ihre vollständige Rufnummer aufgedruckt. Jeder Patient behält seine Rufnummer während des gesamten Aufenthaltes, auch wenn er auf eine andere Station verlegt werden sollte.
Es wird eine tägliche Grundgebühr für die Telefonbenutzung erhoben.
Ihr Kartenrestguthaben incl. der Kaution bekommen Sie bei Beendigung der Nutzungsdauer jederzeit am Automaten erstattet.
Die Nutzung der Fernsehgeräte ist kostenlos. Um die Ruhe für Ihre Mitpatienten zu wahren, erfolgt die Übertragung des Tonsignals über Kopfhörer mit 3,5 mm Klinkenstecker, die Sie am Kiosk erwerben können.

Physiotherapie

Von den Mitarbeitern unserer Fachabteilung werden sowohl stationäre Patienten unseres Krankenhauses als auch ambulante Patienten behandelt.

Unsere erfahrenen und hoch qualifizierten Mitarbeiter behandeln Patienten mit akuten oder chronischen Krankheitsbildern. Die therapeutische Betreuung geschieht ausschließlich auf ärztliche Anordnung. Durch die enge Zusammenarbeit und laufende Abstimmung zwischen unseren Ärzten, dem Pflegepersonal und allen Therapeuten können wir einen hohen Therapieerfolg und eine individuelle Betreuung gewährleisten.

Auch nach Ihrem Krankenhausaufenthalt besteht die Möglichkeit der fachspezifischen, ambulanten Weiterbehandlung.

Das Klinikum in den Pfeifferschen Stiftungen verfügt über eine hochmoderne physiotherapeutische Abteilung inklusive Bäderabteilung. Natürlich kann die physiotherapeutische Abteilung auch privat gegen Entgelt oder durch ambulante Verordnung genutzt werden.

Post

An Sie gerichtete Post gelangt ohne Umwege zu Ihnen, wenn neben der Anschrift unseres Hauses auch Ihre Klinik und Station angegeben sind. Ihre abgehende Briefpost können Sie dem Pflegepersonal oder der Rezeption zur Weiterleitung übergeben, oder nutzen den Briefkasten an der Einfahrt.

Wahlleistungen

Unser Krankenhaus bietet Ihnen über die Regelleistung für die Unterbringung und Behandlung hinaus verschiedene Wahlleistungen, die entsprechend gesondert berechnet werden. Informationen erhalten Sie in der Patientenaufnahme.

Wahlleistung Zimmer:

  • Preis für ein Einzelzimmer inkl. Komfortleistungen (wie z. B. Obstkorb, Zeitung) - 86,61 €/Tag
  • Preis für ein Einzelzimmer ohne Komfortleistungen - 68,25 €/Tag
  • Preis für ein Zweibettzimmer inkl. Komfortleistungen - 42,70 €
  • Preis für ein Zweibettzimmer ohne Komfortleistungen - 25,59 €/Tag

Ärztliche Wahlleistungen (Berechnung entsprechend Katalog):

  • Behandlung durch den Chefarzt

Wertsachen

Wir bitten Sie, nur solche Gegenstände in das Krankenhaus mitzunehmen, die Sie während Ihres Aufenthaltes auch wirklich benötigen. Bitte lassen Sie Schmuck, größere Geldbeträge und sonstige Wertsachen zu Hause bzw. geben diese Ihren Angehörigen oder Freunden mit.
Ist das nicht möglich, können Sie Ihre Wertsachen im Tresor Ihres Schrankes im Patientenzimmer deponieren.
Bitte beachten Sie, dass wir für den Verlust von freizugänglichen Wertgegenständen, die nicht im Tresor verwahrt sind, nicht haften.