® andrys / pixabay

Corona-Impfungen im Klinikum Pfeiffersche Stiftungen

Veröffentlicht am: 16. Dezember 2021


Erstimpfung, Zweitimpfung oder „Booster“: Um die bundesweiten Impf-Initiativen zu unterstützen, hat auch das Klinikum Pfeiffersche Stiftungen in Magdeburg-Cracau ein Impfzentrum für jedermann eingerichtet.

Das Impf-Angebot richtet sich insbesondere an Bewohnerinnen und Bewohner der ostelbischen Stadtgebiete – selbstverständlich aber auch an alle anderen Interessierten aus Magdeburg und Umgebung.

Zur Verfügung stehen die Impfstoffe von Moderna und BioNTech. Pro Impftag können bis zu 150 Impfungen durchgeführt werden.

Für die Impfung ist eine Anmeldung erforderlich.
Termine werden telefonisch vergeben: Montag bis Freitag 9-14 Uhr unter (0391) 8505 9514.

Alternativ senden Sie bitte eine E-Mail an impfzentrum(at)pfeiffersche-stiftungen.org mit folgenden Daten. Diese sind für die Terminvereinbarung zwingend erforderlich:

  • Vor- und Nachname
  • Geburtsdatum
  • ggf. bisherige Corona-Impfungen: Impfstoff und Impfdatum
  • Impfstoff (BioNTech für alle unter 30-Jährigen; Moderna oder BioNTech für alle ab 30 Jahren)
  • frühestmöglicher Impftermin
  • Telefonnummer und E-Mail-Adresse für Terminbestätigung und eventuelle Rückfragen


Impfungen für Minderjährige ab 12 Jahren
Es werden auch Impfungen mit dem BioNTech-Impfstoff für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren angeboten. Antworten auf häufige Fragen finden Eltern und Sorgeberechtigte in dieser Broschüre des Bundesgesundheitsministeriums: Familienleitfaden zur Corona-Schutzimpfung


Zum Impftermin sind mitzubringen:

  • FFP2-Maske, die ab Betreten des Klinikums getragen werden muss
  • Impfausweis
  • Krankenversicherungskarte
  • komplett ausgefüllter Anamnese- und Einwilligungsbogen für mRNA-Impfstoffe
  • für Kinder/Jugendliche außerdem die Einwilligungserklärung Sorgeberechtigter – hier als beschreibbares PDF zum Download: Impfeinwilligung Kinder und Jugendliche


Den aktuellen Anamnese- und Einwilligungsbogen für mRNA-Impfstoffe können Sie auf der Website des Robert Koch-Institutes herunterladen: www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html 

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, die Dokumente vorab auszudrucken, stellen wir diese auch gern vor Ort zur Verfügung.

Corona-Impfung im Klinikum Pfeiffersche Stiftungen
© ratana_k - stock.adobe.com

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Dr. Kathleen Deutschmann
Mitarbeiterin Unternehmenskommunikation

Dr. Kathleen Deutschmann

Telefon
(0391) 8505 146

Kontaktdetails