® andrys / pixabay

Beste Pflegeschülerin des Landes kommt aus dem Klinikum Pfeiffersche Stiftungen

Veröffentlicht am: 28. Oktober 2020


Jördis Kroschowski ist Sachsen-Anhalts beste Pflegeschülerin. Sie holte in diesem Jahr den Landessieg bei der „Deutschen Meisterschaft der Pflege“.

Die junge Frau, die ihre Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin im Klinikum Pfeiffersche Stiftungen absolvierte, erhielt die Auszeichnung am 27. Oktober 2020 aus den Händen der Präsidentin des Landtags von Sachsen-Anhalt, Gabriele Brakebusch.

„Die Auszeichnung spornt an und sie ist ein positives Signal. Weil sie zeigt, dass in Sachsen-Anhalt junge Menschen den Pflegeberuf mit Freude ergreifen“, sagte Brakebusch. „Ein Beruf, in dem es um sensible Menschen geht. Und deshalb macht es so viel aus, wenn jemand mit Herzblut dabei ist.“

Pfeiffers holt Landestitel zum vierten Mal in Folge

Der Landestitel für den besten Pflegeschüler geht schon zum vierten Mal in Folge an die Pfeifferschen Stiftungen. Auch in den vergangenen Jahren kamen die Landesbesten aus dem Klinikum bzw. den Seniorenheimen der Stiftungen.

Drei von ihnen – darunter auch Jördis Kroschowski – absolvierten den theoretischen Teil ihrer Ausbildung im Bildungszentrum für Gesundheitsberufe Magdeburg (BZG), das zu jeweils 50 % von den Pfeifferschen Stiftungen und dem Klinikum Magdeburg getragen wird.

Dementsprechend stolz war Christina Heinze, pädagogische Leiterin des BZG, die sich freut über ihre „motivierten Azubis, die neben der fachlich anspruchsvollen Ausbildung diesen zusätzlichen Prüfungsstress auf sich nehmen.“

Corona-bedingt fand die feierliche Übergabe der Urkunde nur in kleinem Kreis statt. Zum Erfolg gratulierten neben Gabriele Brakebusch auch der Vorstand der Pfeifferschen Stiftungen, Dr. Edda Weise und Klaus-Dieter Schinkel, sowie Christian von der Becke und Katharina Scholz als Geschäftsführer und Pflegedienstleiterin des Klinikum Pfeiffersche Stiftungen. Videogrüße kamen von Jens Fries, dem Präsidenten des Vereins zur Förderung pflegerischer Qualität als Träger des Wettbewerbs.

Bei der „Deutschen Meisterschaft der Pflege“ stellen Schüler für die Pflegeberufe aus allen Bundesländern ihr theoretisches Wissen und ihre praktischen Fähigkeiten unter Beweis. Der Leistungswettbewerb soll junge Auszubildende motivieren und auf die Attraktivität der Pflege aufmerksam machen.

Mehr zum Thema:

Pflege-Ausbildung im Klinikum Pfeiffersche Stiftungen
Bildungszentrum für Gesundheitsberufe Magdeburg 

 

 

Urkundenübergabe Beste Pflegeschülerin Sachsen-Anhalt 2020
Glückwünsche für Jördis Kroschowski: Die Geschäftsführung des Klinikums Pfeiffersche Stiftungen, der Stiftungsvorstand und das Bildungszentrum für Gesundheitsberufe Magdeburg gratulieren der besten Pflegeschülerin Sachsen-Anhalts.

Ansprechpartnerin für Presse- und Öffentlichkeits­arbeit

Nancy Thiede
Leiterin Unternehmenskommunikation

Nancy Thiede

Telefon
0391 / 8505 - 317
Fax
0391 / 857814

Kontaktdetails